Geniessen ohne Anstehen, Ausschlafen und in der Sonne Frühstücken: Wahrzeichen der Gruebenhütte!

Die Gruebenhütte ist umgeben von wilden und schönen Gipfeln. Über gezackte Grate und feste Granitpfeiler verlaufen alpine Klettertouren und moderne Sportkletterrouten in einsamer und wilder Umgebung.
Eine gletscherfreie Wanderung führt hinüber zur Gaulihütte und Gletschertrekkings zu den beiden SAC-Hütten Bächlital und Lauteraar.
Im Winter lockt das Gebiet mit reizvollen und anspruchsvollen Skitouren in einsamer Umgebung.

Routen und Tourenüberischt im Gruebenkessel:

Sommer-Touren

Alpine Klettertouren

  • Kleiner Diamantstock Nordgrat (Zu- und Abstieg nur im Frühsommer ratsam)
  • Grosser Diamantstock Ost- und Nordgrat sowie Normalroute über die Undri Bächli-Licken
  • Hiendertelltihorn Süd- und Ostgrat
  • Golegghorn SE-Flanke (Normalroute), Überschreitung NE-Grat-Normalroute, Südsport P. 3063.2
  • Steinlauihorn Südostgrat, SW-Grat, Nordgrat
  • Ritzlihorn Ärlengrätli

Sportkletterrouten

  • Mehrseillängenrouten an den Gletscherpfeilern
  • Hiendertelltihorn SE-Wand

Klettergärten in Hüttennähe

  • Sektor A : Wasserlauf
  • Sektor B : Oberer Klettergarten
  • Sektor C : Unterer Klettergarten
  • Sektor D : Biwakpfeiler
  • Sektor E : Seeplatte
  • Sektor F : Hüttenschluchtpfeiler

Übergänge zu den Nachbarhütten und Gletschertrekking

  • Bächlitalhütte: Gruebenhütte – Unteri Bächlilicken- Bächlitalhütte SAC: Info/Route: Newsletter Juli 2017
  • Gaulihütte: Gruebenhütte – Unteri Bächlilicken- Oberi Bächlilicken Gaulihütte SAC
  • Lauteraarhütte: Gruebenhütte – Unteri Bächlilicken – Fellenberglücke – Lauteraarhütte SAC

Alpinwanderungen (ohne Gletscher):

  • Handegg – Gruebenhütte – Goleggjoch – Gaulihütte

Winter-Touren

Das Gruebengebiet ist im Winter ein wunderbar einsames Tourengebiet!
Mit etwas Phantasie können viele anspruchsvolle Touren erlebt werden, sofern die Vorraussetzungen dafür vorhanden sind und stabile Schneeverhältnisse herrschen.

Ski-, Snowboard-, und Schneeschuhtouren:

Literatur

Führerliteratur

Hochtouren Topoführer Berner Alpen (topo.verlag, 2. Ausgabe, Herbst 2013, ISBN 978-3-9524009-0-6)
SAC-Clubführer Berner Alpen 5, Ausgabe 1996
SAC Berner Alpen, Ausgewählte Touren zwischen Sanetsch- und Grimselpass, Ausgabe 2013
SAC-Skitouren Berner Alpen Ost, Ausgabe 2004
best of keepwild!climbs, Panico Alpinverlag, 2. Auflage, 2013 (ISBN 978-3-95611-011-5)
Gebietsführer Gruebenkessel (vergriffen), topoverlag, 1. Auflage, 2007. Inhaltsverzeichnis. In einigen Bibliotheken noch ausleihbar (swissbib)

Übersichtskarten (1:50000)

Blatt 255: Sustenpass
Blatt 255 S: Sustenpass, Skitourenkarte

Karten zur Tourenplanung (1:25000)

Blatt 1230: Guttannen
oder: map.geo.admin.ch

Viel Spass!